Zeidelgericht französisch: Markt Feucht

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Markt Feucht
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Markt im Grünen -mit Tradition & Moderne

Le tribunal des apiculteurs

Les apiculteurs jouent un grand rôle dans l'histoire de Feucht. Le „Zeidelgericht“ était une institution juridique impériale remontant à l'année 1296. Son siège était depuis l'origine à Feucht, qui était considéré comme le centre de l'apiculture forestière et de la production de miel.

Dans les premiers actes mentionnant Feucht, le juge impérial Rüdiger von Brand atteste au maître apiculteur Hildebrand que seul le „Zeidelgericht“ peut lui rendre justice ainsi qu'aux apiculteurs. L'Empereur Charles IV atteste dans un acte daté de 1350 -Le Privilège des Apiculteurs- les droits et les devoirs des apiculteurs vis-à-vis de l'Empereur et de l'empire. Le „Zeidelgericht“, qui au début n'arbitrait que les conflits entre apiculteurs, devint au cours des siècles le tribunal local de toute la population. Le maître apiculteur qui siégeait au tribunal était désigné par les propriétaires des domaines. Plus tard, sous l'influence de la ville impériale de Nuremberg, siégeait un juge inférieur assisté de douze jurés appartenant à la confrérie des apiculteurs. Le „Zeidelgericht“ siégeait régulièrement à Feucht  le 6 janvier, le 1er mai, et le 29 septembre jusqu'en1669. Plus tard, son importance diminua de plus en plus à cause de l'influence du tribunal paysan de Nuremberg et de la juridiction impériale des forêts Lorenzi. Son rapport avec l'apiculture avait de toute façon disparu, étant donné le déclin des activités apicultrices au milieu du 16e siècle.

Le dernier Margrave de Ansbach-Bayreuth ayant cédé ses territoires au royaume de Prusse en 1792, et la Prusse ayant tranché l'ancienne querelle entre la ville libre de Nuremberg et les Margraves en annexant le pays de Nuremberg, le „Zeidelgericht“ fut dissous en 1796. La province de Ansbach fut rattachée à la Bavière en 1806, et le „Zeidlerschloss“ devint le nouveau siège de la juridiction royale bavaroise de Burgthann. L'histoire de Feucht en tant que siège de tribunal se termina en 1808 avec l'institution du tribunal rural royal de Altdorf.

Le bâtiment de l'ancien „Zeidelgericht“ après avoir été longtemps utilisé comme habitation, est devenu la propriété de la commune en 1980. Les locaux sont mis à la disposition d'un cybercafé communal, ainsi que d'une société et école de musique.

GemeindebüchereiMehr erfahren
Gemeindebücherei
FeuchtasiaMehr erfahren
Feuchtasia
JugendzentrumMehr erfahren
Jugendzentrum