Zeidelgericht englisch: Markt Feucht

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Markt Feucht
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Markt im Grünen -mit Tradition & Moderne

Apiculturists Court

The “Zeidler”, the apiculturists, played an important role in Feucht’s history.  Feucht was a centre of beekeeping and honey extraction due to its location in the middle of the extensive imperial forest. Their court was an institution of imperial jurisdiction and located in Feucht from its beginning in 1296. The first secular document mentioning Feucht  was issued by the imperial judge Rüdiger von Brant. It was addressed to the beekeeper-master Hildebrand and confirmed that only a “Zeidelgericht” is allowed to dispense justice over apiculturists. In another important document, the so-called “Zeidlerprivileg” from 1350, Emperor Karl IV himself certifies the privileges and duties of the apiculturists.

During the course of the following centuries the original purpose of the court - to resolve disputes among apiculturists - changed. It became a court that also ruled over disputes of other residents in the region. Chief Judge was a “Zeidelmeister”, a master elected by other apiculturists.  Later, as the influence of the imperial free city of Nuremberg grew, the Chief Judge was a so-called “Unterrichter”, who had a jury of twelve “Zeidler” at his side. Until 1669 the court met on a regular basis in Feucht, every year on January 6, Mai 1, and September 29. Then came a time when the “Zeidelgericht” had to compete with the peasant court and the forest court from Nuremberg. The importance of the “Zeidelgericht” decreased in the middle of the 16th century, when the craft of keeping bee colonies in the woods had lost its original significance.

In 1796, when the possessions of the last margrave of Ansbach-Bayreuth fell to the Prussian kingdom, the “Zeidelgericht” disappeared.

In 1806 the province of Ansbach was attached to Bavaria and the “Zeidlerschloss” in Feucht became home of the Royal Bavarian Judiciary Office Burgthann. With the constitution of a royal court in Altdorf in 1808 Feucht’s history as a place of jurisdiction finally came to an end.

For a long time, the former courthouse in Feucht was used as residential building. The administration of Feucht finally bought it in 1980 and turned it into a public internet café and a music school.

GemeindebüchereiMehr erfahren
Gemeindebücherei
FeuchtasiaMehr erfahren
Feuchtasia
JugendzentrumMehr erfahren
Jugendzentrum