Evangelische Kirche englisch: Markt Feucht

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Markt Feucht
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Markt im Grünen -mit Tradition & Moderne

Protestant Church St James

Feucht was mentioned for the first time in history in the famous liturgical book “Pontificale Gundecarianum”, named after Bishop Gundekar II of Eichstätt. It was reported that in 1190 Bishop Otto of Eichstätt consecrated a chapel in Feucht. The chapel was most likely located here in place of today’s protestant church. Probably it had been a small wooden structure. There is no hint, however, when the construction of the bigger church started. It might have been in 1366 when Feucht was separated from its mother parish in Leinburg.

The sanctuary located at the bottom of the tower is the only remaining original part from the medieval times. The church was outfitted with four bartizans. That points to a function as fortified church. Feucht was located at an important trading route to Regensburg and a protection from the Hussites seemed necessary at that time. Emperor Sigismund had issued a decree granting permission to the fortification of Feucht in 1431. At the same time Feucht became a “Marktgemeinde”, it received the right to hold markets. Also still original in the church is the gothic rib vault. The scene from the Mount of Olives at the eastern wall of the tower goes back to the first quarter of the 15th century.

In 1525 Nuremberg joined the Lutheran Reformation and consequently Feucht became protestant, too. Since that time the church has been the centre of the protestant parish in Feucht.

During 1849/1850 the nave was dismantled and rebuilt. After this, many pieces of art could no longer be displayed for lack of space. Among them is a series of valuable glass paintings showing the coat of arms of important patricians from Nuremberg.

During World War II the church was severely damaged by a bomb. The ceiling of the nave collapsed and the tower burnt out. Only the enclosing walls were left. The reconstruction 1950/1951 was managed by Julius Lincke, who also played an important role in Nuremberg’s reconstruction after the war.

The baptistery is a copy of the late gothic baptistery of the “Marienkirche” in Fischbach. The painting “Auferstehung Christi” (Resurrection of Jesus) above the quire arch was created 1959 by Kurt Busch from Nuremberg. In 1999 the artist Reinhard Eiber from Feucht created the image of St James at the northern outer wall. It refers to the rediscovery of the Way of St James toward the end of the 20th century.

Today the church, the old blacksmith’s house and the sacristan’s house (former school house) form a charming ensemble – completed by the baroque vicarage, dated 1732, in the adjoining garden.

Opening hours:

  • Daily from 9:00 h till dark
  • Times of Service: The parish invites to join the service Sundays at 9:30 h
GemeindebüchereiMehr erfahren
Gemeindebücherei
FeuchtasiaMehr erfahren
Feuchtasia
JugendzentrumMehr erfahren
Jugendzentrum