Seite drucken
Markt Feucht

Ess Hermann-Oberth-Raumfoahrdmuseum

Ess Hermann - Oberth - Raumfoahrdmuseum findmer im fräihern Doorwädderhaus vom Pfinzingschloß. Wäi der Raadskonsulend Dr. Christoph Gottlieb Scheurl ass Defersdorf 1682 ess Pfinzingschloß übernommer hodd, sinn im ummauerdn Hofraum dess aagschössige Doorwädderhaus mid anner Wohnung für den, a Ziehbrunner, a zwaagschössigs Nebnhaus mid Zinswohnunger und verschiedne landwerrdschafdliche Nebngebäude vorhandn gween. Nach zoahlreiche Eichndumswechsl hodd 1943 der schbädere Ehrnbürcher und Raumfoahrdbionier Prof. Dr. Hermann Oberth dess Pfinzingschloß kaffd. Währnd und nachm Griech hodds als Zufluchdsschdäddn für Aussiedler assm Osdn Verwendung gfundn. 1971 iss im 1. Obergschoß a Museum, dess heidiche Hermann - Oberth - Museum, eigrichd worrn. 1988 hodd dann der Markd Feichd dess Museum aafkaffd. Es iss vo Grund aaf renowierd und di Halln in iehrer urschbrünglichn Form und Größn widderhergschelld worrn. Dess Raumfoahrdmuseum iss in dess fräihere Doorwädderhaus eizuung.

Dess 1971 gegründede Museum iss in Lebnswerk vom Professor Hermann Oberth (glebbd hodder vo 1894 bis 1989) gwidmed. Mid seine boahnbrechndn Erkenndnisse hodd der Raumfoahrdbionier di wissnschafdlichn Grundloagn vonera neia Dechnologie, di inn Fluch ins Weldall möglich gmachd hodd, gschaffn. Affera Ausschdellungsflächn vo 160 Quadroadmeeder konnmer vo di errschdn Racheedn und Sadelliddn bis zur Mondlandung, vo inderblanedaarische Raumsondn bis hi zur indernazionoaln Raumschdaddzion alles seeng, woss di Fasszinadzion Raumfoahrd und Racheedndechnik ausmachd.

Seid 1989 schdelld der Markd Feichd di Reim für dess nach seim Ehrnbürcher benannde Museum zur Verfüchung. Im Eichnhain erinnerd a Denkmoal an den „Vadder vo der Raumfoahrd". Sei letzte Ruheschdäddn hodd der Professor Hermann Oberth affm neia Friedhof in an Ehrngroab vo der Markdgemeinde gfundn.

Offn iss

  • am Sammsdooch und Sunndooch allerwall vo zwaa bis fünffa (aff Breissisch: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr).

Telefonnummer: 09128 3502
E-Mail schreiben
Zur Homepage

http://www.feucht.de//freizeit-kultur/tourismus/hermann-oberth-fraenkisch