RSSTerminkalender
 
Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSoKW
 12345640
7891011121341
1415161718192042
2122232425262743
28293031 44
Erweiterte Termin-Suche

Klicken Sie für Ihre Auswahl
auf den gewünschten Tag
oder die Kalenderwoche

Rathaussturm am 12.11.

15.11.2005

Rathaussturm am 12.11.
Da die Faschingsgesellschaft Feucht-fröhlich heuer zum Faschingsauftakt am 11.11. in Berlin war und dort die Bayerische Landesvertretung stürmte, wurde die traditionelle Besetzung des Feuchter Rathauses kurzerhand auf den 12. 11. verschoben.
Pünktlich um 11.11 Uhr marschierten die Feuchter Narren zu den Klängen des Fanfarenzugs vom Narrenclub Nürnberg vor das Rathaus, um den Rathausschlüssel zu erobern.

Dieses Mal hatten sich die Angreifer von Feucht-fröhlich und die Rathausverteidiger ausnahmsweise vorher abgesprochen. So wurde unter dem Motto der kommenden Fußball-WM „Feucht kickt mit“ auf der abgesperrten Hauptstraße vor dem Rathaus ein „Menschenkicker“ aufgebaut. Im nicht ganz so fairen Match (der Schiedsrichter wurde von Feucht-fröhlich gestellt und war ziemlich bestechlich) gewann die Mannschaft von Feucht-fröhlich knapp und bekam dadurch den Rathausschlüssel von Bürgermeister Konrad Rupprecht überreicht. Es nutze der Rathausmannschaft, den „Kony-Kickers“ auch nichts, dass der Bürgermeister als Trainer und Manager auf dem Transfermarkt zugeschlagen hatte und in der 2. Halbzeit einige prominente Mitspieler in seine Mannschaft bringen konnte. So kickte die Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler, der stellvertretende Landrat Norbert Dünkel und der Kreisrat Manfred Dauphin auf Seiten der „Kony-Kickers“ mit.

Präsident Werner Zobel, die Elferräte und alle beteiligten Narren konnten sich nach dem schweißtreibenden Rathaussturm im Atrium des Rathauses mit Weißwürsten stärken, bevor es zum Aufbau für die abendliche Faschingsdämmerung in die Reichswaldhalle ging.

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2019 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite