Hygienevorschriften im Rathaus Feucht

28.10.2020

Hygienevorschriften im Rathaus Feucht
Bildquelle:
AdobeStock-Foto_nielsd96
Seit Mitte August hat das Rathaus in Feucht für seine Bürgerinnen und Bürger wieder geöffnet. Unter bestimmten Hygienemaßnahmen können so Behördengänge ohne Terminvereinbarung durchgeführt werden.

Zu den Hygienemaßnahmen im Rathaus gehört auch das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung. Einige Menschen sind aus medizinischen oder anderen Gründen durch ein ärztliches Attest vom Tragen einer Maske befreit. Aber auch mit einer Maskenbefreiung kann jeder einzelne einen kleinen Beitrag zum Schutz der Mitmenschen leisten.

Daher gilt im Rathaus Feucht ab sofort: Wer nachweislich von der Masken-Tragepflicht befreit ist, muss bei allen Behördengängen ein Gesichtsvisier tragen, das das gesamte Gesichtsfeld adäquat bedeckt.

 

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2020 Markt Feucht  ·  info@feucht.de  ·  Erklärung zur Barrierefreiheit nach oben