RSSTerminkalender
 
August 2020
MoDiMiDoFrSaSoKW
 1231
345678932
1011121314151633
1718192021222334
2425262728293035
31 36
Erweiterte Termin-Suche

Klicken Sie für Ihre Auswahl
auf den gewünschten Tag
oder die Kalenderwoche
Das Wetter für Feucht

Zaun um Hundewiese am Gauchsbach?

30.07.2020

Zaun um Hundewiese am Gauchsbach?
Bildquelle:
hemlep_fotolia.com
Sie soll ein Platz zum Freilaufen und Spielen für die Vierbeiner werden: die 3.000 Quadratmeter große Hundewiese, die südlich der Friedrich-Ebert-Straße entsteht, dort, wo derzeit hinter dem Ärztehaus in Feucht der letzte Abschnitt des Gauchsbachs renaturiert wird.

Marktgemeinderat Herbert Bauer hat hierzu den Antrag gestellt, zu prüfen, ob man die Hundewiese einzäunen kann und was das kosten würde. Eventuell gäbe es auch die Möglichkeit, Spielgeräte für die Vierbeiner aufzustellen.

In der Marktgemeinderatssitzung am 29. Juli erklärte Bauamtsleiter Andreas Brandmann, dass solch eine Anlage aus Sicht der Verwaltung umsetzbar sei. Auch die Untere Naturschutzbehörde im Landratsamt Nürnberger Land fände einen Zaun gut, unter anderem weil dadurch der Gauchs-bach selbst verschont wird.

Eine Bademöglichkeit für die Hunde schließt die Untere Naturschutzbehörde aus, weil der Gewässerabfluss bei Hochwasser nicht mehr gewährleistet wäre. Für eine derartige Einzäunung wäre ein gesondertes Wasserrechtsverfahren erforderlich, was wohl keine Aussicht auf Erfolg hätte, erklärte Brandmann.

Einstimmig stimmten die Mitglieder des Marktgemeinderates dafür, eine Einzäunung zu prüfen und die Kosten zu ermitteln. Diskutiert wurde auch, ob der Zaun eventuell teilweise durch eine Hecke ersetzt werden kann, dies wird die Verwaltung mit prüfen.

 

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2020 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite