Geldbeutel leer, Rathausschlüssel zurück, Fasching vorbei

27.02.2020

Geldbeutel leer, Rathausschlüssel zurück, Fasching vorbei
Bildquelle:
Markt Feucht
Erfahrungsgemäß bringen die Faschingsfeiern der letzten Wochen leere Geldbeutel mit sich. Deshalb wird zum Schluss jeder Session ein alter Brauch vollzogen: die Geldbeutel werden gewaschen, damit wieder Platz geschaffen wird für neues Bares.

Auch in Feucht wurde viel gefeiert, und so fanden sich am Aschermittwoch um 11.11 Uhr viele Menschen am Brunnen am Sparkassenplatz ein, um ihre Börsen im Wasser zu schwenken. Allen voran der Präsident der Faschingsgesellschaft Feucht-fröhlich, Pascal Czerwek.

Auch Erster Bürgermeister Konrad Rupprecht hatte als frischgebackener Ehrensenator der Faschingsgesellschaft Feucht-fröhlich sichtlich viel Freude an diesem Termin. Aus seinem Geldbeutel kam sogar Papiergeld – leider aber kein Euroschein, wie die Zuschauermenge unter Lachen feststellte.

Es folgten Landrat Armin Kroder und sein Stellvertreter Norbert Reh, Barbara Räbel von der Sparkasse Nürnberg, Geschäftsstellenleiterin in Feucht, sowie die Zweite Bürgermeisterin und der Dritte Bürgermeister.

Danach kam der große Moment der Schlüsselübergabe – immer ein heikles Thema. Den Rathausschlüssel erkämpft sich die Faschingsgesellschaft jedes Jahr am 11.11. unter schwersten humorigen Bedingungen, um im Rathaus das Regiment für die Zeit bis zum Aschermittwoch zu übernehmen. Der Bürgermeister hat bis dahin, so besagt es der Brauch, nichts zu tun. Wochenlang ist seine einzige Aufgabe zu hoffen, dass die Akten auf seinem Schreibtisch bis zur Schlüsselrückgabe abgearbeitet sind. Aber auch am Aschermittwoch im Jahr 2020 wurde Konrad Rupprecht nach der Schlüsselübergabe enttäuscht. „Naja, dafür habt Ihr auch dieses Jahr wieder tolle Feiern und Aktivitäten auf die Beine gestellt“, lobte der Erste Bürgermeister voller Inbrunst, und lachte: „Ich muss dringend an den Schreibtisch, da ist ja GAR NICHTS passiert.“

 

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2020 Markt Feucht  ·  info@feucht.de  ·  Erklärung zur Barrierefreiheit nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite