Schülercoaches gesucht

21.02.2020

Schülercoaches gesucht
Bildquelle:
Markt Feucht
„Ein selbstbestimmtes Leben ist nicht für jeden selbstverständlich, vor allem wenn der Start ins Erwachsenensein nicht unterstützt wird", meint Feuchts Erster Bürgermeister Konrad Rupprecht. „Deshalb bitte ich alle, die etwas Zeit erübrigen können: helfen Sie bei den Schülercoaches mit.“

Das ehrenamtlich Projekt „Der Schülercoach“ gibt es seit mehr als 10 Jahren an der Mittelschule in Feucht. Vielfach ausgezeichnet, stützt es sich auf drei Säulen: Persönlichkeit, Schule, Ausbildung.

Die ehrenamtlichen Schülercoaches bringen Zeit, Geduld, Lebens- und Berufserfahrung mit, um in der ersten Phase eine vertrauensvolle Basis zu den Kindern und Jugendlichen schaffen, damit diese ihre Persönlichkeit entwickeln und stärken können.

Danach fördern die Coaches die Freude am schulischen Lernen, um dann über gemeinsam ausgewählte Berufspraktiken ein passendes Berufsziel zu erarbeiten oder den Weg zu einer weiterführenden Schule zu finden.

Das ehrenamtliche Projekt ist integraler Bestandteil in der Bildungsregion Nürnberger Land und wird von der Kommunalpolitik unterstützt und gefördert. So ist z. B. auch Zweite Bürgermeisterin Katharina von Kleinsorgen Gründungsmitglied in Feucht. Im Landkreis sind die Schülercoaches an den Mittelschulen in Feucht, Altdorf, Röthenbach, Lauf und Schnaittach mit ca. 50 Ehrenamtlichen erfolgreich tätig. Viele weitere Teams engagieren sich an weiteren Mittelschulen in Mittelfranken.

Im April und Mai werden die Schülercoaches wieder ihr Angebot den 6. Klassen vorstellen, so dass sie nach den Sommerferien mit den interessierten Schülerinnen und Schülern, die dann frisch in der 7. Klasse sind, starten können.

Um möglichst vielen Schülerinnen und Schülern einen Wegbegleiter zur Seite stellen zu können, brauchen die Schülercoaches dringend weitere Ehrenamtliche. „Es ist ein Ehrenamt, das sehr erfüllt und viel Freude bereitet“, erklärt Karl-Heinz Weigelt, Teamleiter in Feucht. Wer sich dafür interessiert, kann ihn gerne anrufen: 0151/ 22 65 88 99. Weitere Informationen gibt es im Internet: www.der-schuelercoach.de oder www.facebook.com/der.schuelercoach.
 

Foto v.l.n.r.:
Karl-Heinz Weigelt, Teamleiter Schülercoaches in Feucht, Zweite Bürgermeisterin Katharina von Kleinsorgen, Erster Bürgermeister Konrad Rupprecht

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2020 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite