Blind Date mit einem Lese-Schatz

11.02.2020

Blind Date mit einem Lese-Schatz
Bildquelle:
Markt Feucht
Die Gemeindebücherei Feucht lädt zu einem Rendezvous der besonderen Art ein. Ganz ohne rote Rose oder mit einer Zeitung in der Hand beschert die Bücherei ihren Leserinnen und Lesern ein ungewöhnliches Blind Date.

Zum Valentinstag am 14. Februar bereitet das Team der Gemeindebücherei Feucht mit viel Liebe eine besondere Lese-Aktion vor. Literarische Schätze wurden liebevoll eingepackt und warten auf neugierige Leserinnen und Leser, die Lust am Lesen haben. Wer sich gerne überraschen lassen möchte, kann sich hier auf Unbekanntes einlassen; denn nur an einigen Schlagwörtern lässt sich der Inhalt des Buches vermuten. Vorbeikommen, ausleihen, überraschen lassen und somit eine neue Bekanntschaft machen.

Das Team der Gemeindebücherei freut sich mit seinen Leserinnen und Lesern und wünscht viel Vergnügen mit dem unbekannten Lese-Schatz.

 

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2020 Markt Feucht  ·  info@feucht.de  ·  Erklärung zur Barrierefreiheit nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite