RSSTerminkalender
 
April 2019
MoDiMiDoFrSaSoKW
123456714
89101112131415
1516171819202116
2223242526272817
2930 18
Erweiterte Termin-Suche

Klicken Sie für Ihre Auswahl
auf den gewünschten Tag
oder die Kalenderwoche

Stromtrasse: Markt Feucht spricht sich dagegen aus

29.03.2019

Stromtrasse: Markt Feucht spricht sich dagegen aus
Bildquelle:
Markt Feucht
Erst während der letzten Öffentlichkeitsbeteiligung zum „Netzentwicklungsplan Strom 2030“ im Februar hat die Verwaltung des Marktes Feucht erfahren, dass Feucht von der Stromtrasse betroffen sein könnte. Deshalb musste kurzfristig eine Stellungnahme abgegeben werden. Diese wurde in der Sitzung des Marktgemeinderates Ende März im Detail erläutert.

Der Markt Feucht fordert, dass der Ausbau der Stromtrasse ausschließlich auf dem bereits bestehenden Trassenverlauf erfolgt. Er lehnt insbesondere alle Leitungstrassen ab, die durch das Gemeindegebiet und die angrenzenden Natur- und Erholungsräume führen und somit das Selbstverwaltungsrecht des Marktes Feucht erheblich beeinträchtigen. Weiter fordert der Markt Feucht, dass Vor-Ort-Stromgewinnungen als Alternative zur Höchstspannungsleitung mit Strom aus Nord- und Mitteldeutschland untersucht und die Ergebnisse in einer Beteiligung von Bürgern und Kommunen diskutiert werden.

Der Marktgemeinderat hat noch einmal bekräftigt, dass er sich auch bei dem weiteren Verfahren gegen eine Verlegung der Stromtrasse auf das Gemeindegebiet von Feucht aussprechen wird.

 

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2019 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite