Ich mach dich gesund – sagte der Bär

25.03.2019

Ich mach dich gesund – sagte der Bär
Bildquelle:
Markt Feucht
In diesem Jahr hat die Gemeindebücherei Feucht wieder zu einer Theatervorstellung mit dem Blinklicht-Theater in die Reichswaldhalle eingeladen. Alle 3jährigen Kinder der Feuchter und Moosbacher Kindertagesstätten durften zu Besuch kommen. Gezeigt wurde „Ich mach dich gesund, sagte der Bär“, bekannt aus dem preisgekrönten Kinderbuch von Janosch.

Die Geschichte handelt vom kleinen Tiger, der aus dem Wald gehumpelt kommt und krank ist. Sein Freund, der Bär kümmert sich rührend um ihn. Er verbindet ihn von Kopf bis Fuß, kocht seine Leibspeise und sorgt dafür, dass alle Freunde zu Besuch kommen. Doch dem kleinen Tiger geht es nicht besser, er muss ins Krankenhaus. Doktor Walterfrosch kennt sich aus: „Dem Tiger ist ein Streifen verrutscht, alles halb so schlimm.“

Wolfgang Messner zeigte mit seinen liebevoll gestalteten Stofftieren ein Stück über das Kranksein, vor allem aber über das Gesundwerden und vermittelte so auf spielerische und amüsante Weise, wie man seine Angst vor dem Arzt und dem Krankenhaus überwindet. Und wie gut es ist, wenn man Freunde hat, die füreinander da sind.

Die Kinder wurden schnell von der herzenswarmen Geschichte in den Bann gezogen und fanden es sehr spannend, dass beim Verbinden und Operieren Kinder aus dem Publikum helfen durften.

 

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2019 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite