Defibrillator in der Reichswaldhalle

31.01.2019

Defibrillator in der Reichswaldhalle
Bildquelle:
Markt Feucht
Ende Januar fand die Übergabe eines Defibrillators für die Reichswaldhalle von der Sparkasse Nürnberg, Geschäftsstelle Feucht, an den Markt Feucht statt.

Somit konnte in Feucht ein weiterer AED-Standort gewonnen werden. Der Defibrillator in der Reichswaldhalle ist nicht rund um die Uhr zugänglich, steht aber bereit, wenn Veranstaltungen sowie der Bauernmarkt stattfinden und wenn das Hausmeister-Team vor Ort ist. Der nächstgelegene öffentliche Defi befindet sich in unmittelbarer Nähe, im SB-Bereich der Sparkasse in Feucht.

Die Anregung zur Anschaffung eines Defibrillators für die Reichswaldhalle kam von Marktgemeinderat Till Bohnekamp, der die Sparkasse, Geschäftsstelle Feucht, für eine finanzielle Unterstützung gewinnen konnte.

Das Foto zeigt von links nach rechts: Till Bohnekamp, Barbara Räbel von der Sparkasse Nürnberg, Leiterin Geschäftsstelle Feucht, und Konrad Rupprecht

 

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2019 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite