Seniorenweihnacht in Feucht

18.12.2018

Seniorenweihnacht in Feucht
Bildquelle:
Markt Feucht
„Lasst und fröhlich munter sein“, so lautete in diesem Jahr das Adventsprogramm, zu dem der Markt Feucht alle Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren geladen hat.

Die Seniorenweihnacht wird seit vielen Jahren in der katholischen Kirche Herz-Jesu in Feucht gefeiert und  wie in den vergangen Jahren war sie auch heuer wieder sehr gut besucht.

Durch das Programm führte in diesem Jahr Egon Helmhagen als Sprecher, der musikalisch von seiner Tochter Birgit Helmhagen mit Gesang, seinem Sohn Volker Helmhagen am Piano und dem Burgthanner SaitenRätzla begleitet wurde.

Alle Seniorinnen und Senioren genossen den Nachmittag. Auch der Erste Bürgermeister Konrad Rupprecht war sehr angetan. Er bedankte sich nach dem Konzert bei allen Mitwirkenden und überreichte ihnen Elisenlebkuchen von der Bäckerei Fuchs.

Insgesamt wurden an diesem Nachmittag 1.221,83 Euro an Spendengeldern gesammelt, die in voller Höhe an den slowenischen Kaplan Josef Urbanic gehen, um dessen vorbildliche Jugendarbeit in der Kirchengemeinde Sveti Duh (nahe der Feuchter Partnergemeinde Leutschach an der Weinstraße) zu unterstützen.

 

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2019 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite