„Allmächt! Des woar doch erst!“ Humoriger Rückblick mit Egon Helmhagen

24.10.2018

„Allmächt! Des woar doch erst!“ Humoriger Rückblick mit Egon Helmhagen
Bildquelle:
Markt Feucht
Der Einladung des Kulturkreises des Marktes Feucht folgte Conférencier, Humorist, Sänger, Alleinunterhalter und fränkischer Mundartdichter Egon Helmhagen im Oktober ins Zeidlerschloss.

Nach dem Motto „Als der Glubb noch Meister war“, „Wasd nuch, wie schei des woar“ und „auf den ältesten Bildern sieht man am jüngsten aus“ sang, reimte und sinnierte Helmhagen von früheren Zeiten, als man noch sportlich war und die „Huusn nuch ned zu eng“. Frängisch is eben schee und Frängisch darf nicht aussterben.

Vom Säugling auf dem Eisbärfell und vom Buam zum Saubuam nahm er die Zuhörer mit auf die Reise durch die Vergangenheit und unter viel Gelächter und Schmunzeln erkannten sich alle Gäste in der einen oder anderen Situation wieder. Damals war man noch selbst am eigenen Unheil schuld, auch wenn der beste Freund der Verursacher war. Als Mutprobe wurden Käfer gegessen, obwohl keine Dschungelcamp-Kameras mitliefen. Die Erziehung fußte noch auf einem Mix aus Schlägen und Ratschlägen. Als der erste Fernseher kam, bildete sich aus dem Kreis der Familie ein Halbkreis. Beim Wirtschaftswunder überrollte auch Franken erst die Fress- und dann die Reisewelle. Mit Vespa und Messerschmitt-Kabinenroller ging es nach Bella Italia. Von der Arbeit, die das Leben süß machen sollte, bekam man wohl im Alter „Zucker“.

Egon Helmhagen konnte auch mit Heimvorteil und witzig eingebauten Anekdoten aus und um Feucht punkten, da seine Gattin eine ehemalige Feuchterin ist. Er brilliert mit Witz, Charme, feinen Weisheiten und dem Resümee: Der Zug der Zeit hat keine Verspätung, also genießen wir das Leben.

Erster Bürgermeister Konrad Rupprecht dankte nach nicht enden wollendem Applaus und den Zugaben mit den Worten „Allmächd, des woars scho wieder!“ Der unbeschwerte Abend war wie im Flug vergangen.

 

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2018 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite