RSSTerminkalender
 
November 2018
MoDiMiDoFrSaSoKW
 123444
56789101145
1213141516171846
1920212223242547
2627282930 48
Erweiterte Termin-Suche

Klicken Sie für Ihre Auswahl
auf den gewünschten Tag
oder die Kalenderwoche

Konrad Rupprecht 40 Jahre Öffentlicher Dienst

19.10.2018

Konrad Rupprecht 40 Jahre Öffentlicher Dienst
Bildquelle:
Markt Feucht
Diese Rolle war für ihn recht ungewohnt: jemand verliest mit lobendem Ton seinen seitenlangen Lebenslauf und er hört zu. Normalerweise ist Konrad Rupprecht bei Terminen dieser Art derjenige, der liest, und sein Gegenüber lauscht.

Doch im Oktober ehrte die Zweite Bürgermeisterin Katharina von Kleinsorgen den Ersten Bürgermeister für die letzten 40 Jahre, die er im öffentlichen Dienst absolviert hatte.

Sie bedankte sich für die geleistete Arbeit und nutze den Moment für einen persönlichen, humorigen Hinweis: „mit mir an Deiner Seite als zweite Geige“. Über die Hälfte seines Lebens ist Konrad Rupprecht in der Gemeindepolitik tätig, erst ab 1978 im Ehrenamt als Marktgemeinderat, seit 1996 als Erster Bürgermeister.

Der Jubilar bedankte sich bei seiner Stellvertreterin und bemerkte: „Das ist zwar eine lange Zeit, in der viel passiert ist, aber man fragt sich trotzdem: Wo sind die 40 Jahre geblieben? Manche hier in diesem Raum sind noch gar nicht so alt.“

In den Sitzungssaal waren zur kleinen Feierstunde Mitarbeiter der Verwaltung des Marktes Feucht gekommen: die geschäftsleitende Beamtin Marion Buchta, die Amtsleiter des Rathauses, das Team des Büros des Bürgermeisters und die Personalratsvorsitzende Jeanette Thin, die im Namen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Jubiläum gratulierte.

Nach seinem Dienst als Zeitsoldat und dem Studium zum Diplom-Ingenieur arbeitete Konrad Rupprecht von 1980 bis 1996 bei der Landesgewerbeanstalt Bayern. Am 1. Mai 1996 trat er das Amt als Erster Bürgermeister des Marktes Feucht an, das er mittlerweile in der vierten Amtsperiode bekleidet. 2002 wurde er zum Standesbeamten bestellt.

1998 erhielt der Jubilar die Dankurkunde für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung. 2010 folgte die Medaille für besondere Verdienste um die Kommunale Selbstverwaltung in Bronze, die Auszeichnung in Silber folgte im Jahr 2016. Ein Jahr später wurde Konrad Rupprecht die Medaille für Verdienste um die bayerische Heimat verliehen.

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2018 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite