Heilpädagogen-Stelle an Grundschule Feucht verlängert

04.07.2018

Heilpädagogen-Stelle an Grundschule Feucht verlängert
Bildquelle:
Markt Feucht
Im letzten Jahr hat der Marktgemeinderat in einer seiner Sitzungen die Schaffung einer Heilpädagogenstelle an der Grundschule in Feucht beschlossen. Die Stelle wurde in Kooperation des Marktes Feucht mit der Fachakademie für Heilpädagogik und Sozialpädagogik Feucht (PFH) zunächst befristet für das Schuljahr 2017/18 besetzt. Nun hat der Sozial- und Kulturausschuss einer Verlängerung für das Schuljahr 2018/19 zugestimmt.

Die heilpädagogische Arbeit ermöglicht eine ganzheitliche, ressourcenorientierte Unterstützung der Schüler in ihrer Lernentwicklung, in ihrem emotionalen Erleben, sowie in ihrer psychosozialen Entwicklung. (Informationen zur Heilpädagogik an der PFH unter www.PFHonline.de.)

 

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2018 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite