MUNA nicht betreten

11.05.2018

MUNA nicht betreten
Bildquelle:
Markt Feucht
Der Markt Feucht als zuständige Sicherheitsbehörde und das Sprengkommando Nürnberg bitten gemeinsam darum, das absolute Betretungsverbot der ehemaligen MUNA Feucht zu beachten. Bei unerlaubtem Betreten besteht Lebensgefahr. Der Beschilderung am Gelände ist Folge zu leisten.

.

 

Impressum  ·  © 2009-2018 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite