Gehölzpflege an Lärmschutzwand A9 bei Feucht

13.12.2017

Gehölzpflege an Lärmschutzwand A9 bei Feucht
Bildquelle:
Markt Feucht
Die Autobahndirektion Nordbayern schneidet ab Mittwoch, den 13. Dezember 2017, Gehölze im Bereich zwischen bestehenden Lärmschutzeinrichtungen und dem Fuß- und Radweg zurück. Je nach Witterung werden die Arbeiten bis spätestens Ende Februar 2018 abgeschlossen.
Impressum  ·  © 2009-2018 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite