Leseführerschein für Vorschulkinder in der Gemeindebücherei Feucht

10.08.2017

Leseführerschein für Vorschulkinder in der Gemeindebücherei Feucht
Bildquelle:
Borromäusverein e.V.
„Ich bin Bib(liotheks)fit“ – unter diesem Motto startete die Gemeindebücherei Feucht eine neue Veranstaltungsreihe, zu der sie alle Vorschulkinder aus Feucht und Moosbach eingeladen hat. Alle Kindergärten sind gekommen und durften jeweils zwei Vormittage in der Bücherei verbringen.
Bei ihrem ersten Besuch wurde das bekannte Bilderbuchkino „Frederik“ gezeigt. Die Maus Frederik, die neben Sonnenstrahlen und Farben auch Wörter sammelt, war natürlich ein tolles Beispiel dafür, was man mit Wörtern alles machen und bewirken kann. Sie zeigte, wie viel Spaß es bereitet, in die phantastische Bücherwelt einzutauchen.

Nach einer kleinen Entdeckungsrunde durch die Bücherei, bei der erklärt wurde, was man alles ausleihen kann, wo die verschiedenen Medien zu finden sind, wie lange man diese behalten darf und was für Angebote die Bücherei noch zu bieten hat, konnte sich jedes Kind ein eigenes Raben-Lesezeichen basteln.

Am zweiten Vormittag ging es darum, die spielerische Einführung in die Bücher- und Medienwelt noch weiter zu vertiefen. Als „Raupe Nimmersatt“ machten sich die Kinder auf eine lustige Reise durch die Bücherei, um Futter zu suchen, und konnten an jeder Station ihr erlerntes Wissen zeigen und einbringen.

Als Belohnung zauberten die Mitarbeiterinnen aus der Gemeindebücherei ein leckeres Früchte-Frühstück.

Strahlende Vorschulkinder haben am Ende stolz ihren Leseführerschein und einen eigenen Bib(liotheks)fit-Rucksack in Empfang genommen. Nun sind sie gut gerüstet, um schon bald als Schulkinder die Bücherei alleine besuchen zu können.
Impressum  ·  © 2009-2017 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite