RSSTerminkalender
 
August 2017
MoDiMiDoFrSaSoKW
 12345631
7891011121332
1415161718192033
2122232425262734
28293031 35
Erweiterte Termin-Suche

Klicken Sie für Ihre Auswahl
auf den gewünschten Tag
oder die Kalenderwoche

Söder ehrt Rupprecht mit Heimatmedaille

04.08.2017

Söder ehrt Rupprecht mit Heimatmedaille
Bildquelle:
Markt Feucht
Für besondere Verdienste um die Heimat zeichnete Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder im Rahmen einer Pressekonferenz Ersten Bürgermeister Konrad Rupprecht mit der Heimatmedaille aus.
Bei der Verleihung listete Söder neben den Verdiensten Rupprechts auch die Ehrungen auf, die er für sein kommunales Wirken bereits erhielt, zuletzt war es die Kommunale Verdienstmedaille in Silber. „Ein Kommunalpolitiker wie er im Buche steht“, „er ist Feucht durch und durch“, so bezeichnete er Rupprecht, der das Hobby des Politikers zum Beruf gemacht hat. Söder merkte auch an, dass sich der Markt Feucht in den letzten 20 Jahren enorm entwickelt hat, und bezeichnete den Ort als „Erhalt eines alten Charakters, der aber zeitgemäßer wird“. Konrad Rupprecht stehe mehr für den Titel „Bürger“ als für den „Meister“. Die Bürgernähe läge ihm sehr am Herzen: Er sei der erste Bürgermeister im Landkreis Nürnberger Land gewesen, der ein Bürgerbüro einrichten ließ, seine private Telefonnummer sei auf der Homepage des Marktes Feucht veröffentlicht und mit zahlreichen Veranstaltungen wie der Bürgermeisterwanderung und der Radltour suche er die direkte Nähe zum Bürger.

Söder merkte auch an, dass Rupprecht aus dem Ingenieurswesen kommt, da kenne man keine Probleme sondern nur Lösungsansätze, und im politischen Wirken bezeichnete er ihn als führungsstark, kompromissfähig und sachorientiert. Die Heimatmedaille verfolgt das Motto „Global denken, lokal handeln“.

Rupprecht bedankte sich für die Auszeichnung und gab zu verstehen, das diese Medaille genauso dem Marktgemeinderat gelte, der ihn seit fast 40 Jahren begleitet, sowie der Verwaltung und seiner Gattin. Zum Schluss betonte er noch: „Wir wollen Feucht voran bringen, Schritt für Schritt“.

Die Heimatmedaille zeigt auf der Vorderseite die Bavaria in antiker Kleidung mit dem pfalz-bayerischen Schild und auf der Rückseite befindet sich das Große Bayerische Staatswappen.



Impressum  ·  © 2009-2017 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite