ELTERNTALK – Fachgespräche von Eltern für Eltern – vergrößert sich im Landkreissüden

01.06.2017

ELTERNTALK – Fachgespräche von Eltern für Eltern – vergrößert sich im Landkreissüden
Bildquelle:
Nürnberger Land
Medien und Konsum sind in Familien meist ein heißes Eisen, über das wenig offen gesprochen wird. In Bayern macht seit über einem Jahrzehnt eine neue Idee die Runde. Gezielt geschulte Eltern, die in der Regel keine Pädagogen sind, bieten ihren Bekannten, Nachbarn und Kollegen Gesprächsrunden an, in denen sich alles um die Themen Medien, Konsum und Suchtvorbeugung in der Familie dreht.
Das Nürnberger Land zählt seit 2013 zu den bayernweit 38 Regionen, in denen ELTERNTALKs angeboten werden. ELTERNTALK will Eltern im Umgang mit Fernsehen, Computerspielen, Internet, Handy und Smartphones Impulse geben, sie für eine bewusste Konsumerziehung sensibilisieren und sie somit für den Erziehungsalltag stärken.
 
Das Bündnis für Familie als ELTERNTALK Standortpartner im Nürnberger Land kooperiert mit dem Diakonischen Werk Altdorf-Hersbruck-Neumarkt e.V., der Erziehungsberatungsstelle im Nürnberger Land; gemeinsam möchte man als regionale Partner das bayernweite Projekt dezentral verankern.

ELTERNTALK setzt sich zum Ziel, alle Eltern anzusprechen, so auch Eltern aus anderen Kulturkreisen, alleinerziehende Mütter und Väter – einfach alle Eltern in ihren vielfältigen Lebenssituationen. Zehn Moderatorinnen und Moderatoren in und um Hersbruck arbeiten erfolgreich mit der ELTERNTALK Regionalbeauftragten Angelika Pflaum aus Hersbruck zusammen. Jetzt möchte das Bündnis für Familie und die Erziehungsberatungsstelle im Nürnberger Land ELTERNTALK auch im Landkreis-Süden, d.h. in Altdorf, Feucht oder Schwarzenbruck implementieren. Die zweite ELTERNTALK Region ist im Kreisentwicklungsausschuss beschlossen und die Förderung durch Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Bayern e.V. bewilligt worden.

Das Bündnis für Familie und die Erziehungsberatungsstelle im Nürnberger Land suchen eine/n ELTERNTALK Regionalbeauftragte/n mit Erfahrungen im sozialen Bereich. Vorausgesetzt werden Kommunikationsstärke und die Freude, neue Wege auszuprobieren. Mehr Informationen finden Sie unter www.elterntalk.net und www.bff.nuernberger-land.de. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Bündnis für Familie, Annette Zimmermann unter 09123-950 6057 oder an die Erziehungsberatungsstelle im Nürnberger Land, Ulrike Frings unter 09123 – 13838.

Impressum  ·  © 2009-2017 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite