Gemeinsam entspannt feiern - Bürgerfest am 1. Juli 2017 in Feucht

13.06.2017

Gemeinsam entspannt feiern - Bürgerfest am 1. Juli 2017 in Feucht
Bildquelle:
Markt Feucht
„Man soll die Feste feiern, wie sie fallen“, heißt es im Volksmund. Denn feiern ist wichtig. Und feiern ist schön. Am besten macht man dies mit Familie und Freunden am Bürgerfest in Feucht.
Traditionell findet die über die Grenzen von Feucht hinaus beliebte Veranstaltung am ersten Samstag im Juli statt. Mitten im Ortszentrum zwischen fränkischen Fachwerkhäusern, unter Kastanienbäumen und am Gauchsbach entsteht Feuchts beliebteste „Feiermeile“.

Dafür sorgt auch eine abwechslungsreiche Musik auf zwei Bühnen, nationale und internationale Küche – von gebratener Ente über Fischsemmeln zum Kebab –, ein buntes Kinderprogramm und u.a. das spannende „Entenrennen“ im Gauchsbach. An alle und alles ist gedacht: Denn wer die Auswahl hat, ist immer der Gewinner.

Damit dies bestens klappt, planen ortsansässige Vereine, der Arbeitskreis Bürgerfest, der Bauhof und das Veranstaltungsbüro der Gemeinde Feucht bereits seit langem. Inzwischen sind die Beteiligten eingespielt und das Fest profitiert von den Erfahrungen und dem Teamgeist der Mitwirkenden. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und man ist guter Dinge, dass wie im Vorjahr ein fröhliches, friedliches und entspanntes Fest gelingt.

Programmstart ist um 14.00 Uhr. Entlang der Hauptstraße Höhe „Vodaphone Shop“ bis zum „Ebl-Markt“ über den Sparkassenplatz in die Pfinzingstraße und vom Reichwaldplatz bis zur Gemeindebücherei zieht sich der große Festbereich im Zentrum.

Die Pfinzingstraße steht im Zeichen der Kinderattraktionen und vieler toller Spielmöglichkeiten. Der Kindertrempelmarkt (Aufbau ab 13.30 Uhr) findet für interessierte Kinder, die sich von ihren Spielsachen trennen möchten, wieder vor und im Innenhof der Bücherei statt. Jedes Kind kann sich daran beteiligen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weiterhin wird im Kinderbereich eine Hüpfburg aufgebaut und die Mitarbeiter des Jugendzentrums und einiger Vereine gestalten für Kinder und Jugendliche den Nachmittag mit vielen spannenden Spielangeboten. Der Amateurfunkclub DARC hat in diesem Bereich auch seinen Stand, und Wissbegierige können zum Selbstkostenpreis Blinkschaltungen, elektrische Würfel sowie Blinkdreiecke fertigen. Am Kletterturm des DAV können Kinder und Jugendliche Erfahrungen beim Klettern sammeln.

Für Musik Nonstop geben auf beiden Bühnen ab 14.00 Uhr Swing-Ding, die RSF-Band der Realschule, das Blasorchester Markt Feucht mit seinem Jugendorchester, die Franggn Mafia, Acoustic Guitar Connection, Flashlight, und Champane ihr Bestes.

Bereits zum 8. Mal erobern die Renn-Enten den Gauchsbach. Beim spannenden „Schnabel-an-Schnabel“-Wettschwimmen gilt es, tolle Preise zu ergattern. Die Quietscheenten und alle weiteren Informationen sind am Festtag am Stand der CSU erhältlich.

Unter dem Motto „Feiern, probieren und genießen“ stehen an diesem Tag die Gemeinschaft, Familie, beste Stimmung und Party im Vordergrund. Treffen Sie Freunde oder lernen Sie neue Leute kennen. Der Markt Feucht und die Vereine aus Feucht und Moosbach laden Sie herzlich ein und freuen sich auf zahlreiche Besucher. Und schönes Wetter ist bereits vorbestellt.

Hier gelangen Sie zum Programm.

Impressum  ·  © 2009-2017 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite