Einladung zur Einweihung des Honigbrunnes im Parkside

13.03.2017

Einladung zur Einweihung des Honigbrunnes im Parkside
Bildquelle:
Markt Feucht
In Feucht fließt der Honig ab dem 07. April sogar im Brunnen – zumindest symbolisch. Ende des Jahres 2015 hatte der Marktgemeinderat Feucht entschieden, dass im Wohngebiet „Am Reichswald“ ein Brunnen errichtet wird, der in Form und Gestalt dem Zeidler-Image Rechnung trägt.
Die Künstlerin Claudia Rößner aus Nürnberg hatte die Idee, eine Verbindung von der Gemeinde Feucht zum Zeidelwesen, zu Bienen und zu Honig herzustellen. So entwickelte sie den Gedanken, das kostbare Gut Honig symbolisch in einem Brunnen fließen zu lassen. Nun wird er in Aktion genommen.

Zur Einweihung des Honigbrunnes mit Begrüßungsumtrunk und musikalischem Rahmen lädt der Markt Feucht am Freitag, den 07. April 2017, um 15.00 Uhr in den Jupiter- bzw. Saturnweg in das Wohngebiet Parkside herzlich ein.

Impressum  ·  © 2009-2017 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite