Keine Rauchmelder-Kontrolleure

10.02.2017

Keine Rauchmelder-Kontrolleure
Bildquelle:
Foto-fovito_Fotolia.com
In Feucht und Moosbach gehen derzeit Personen von Haus zu Haus, die sich als Mitarbeiter der Feuerwehr ausgeben und die angeben, die seit Januar vorgeschriebene Rauchmelder-Pflicht zu kontrollieren.
Das berichteten mehrere Feuchter Bürgerinnen und Bürger der FFW Feucht.

Der Verdacht liegt hier nahe, dass es sich um kriminelle Machenschaften handelt. Der Markt Feucht möchte ausdrücklich betonen, dass durch die Feuchter und Moosbacher Feuerwehr niemals derartige Kontrollen bei privaten Haushalten durchgeführt werden.

Sollten Sie betroffen sein, melden Sie dies bitte sofort der Polizei. Sie können auch Kontakt mit der Gemeindeverwaltung  aufnehmen: Michael Thalheimer, stellvertretender Leiter des Ordnungs- und Sozialamtes, michael.thalheimer@feucht.de, 09128/ 91 67 -31.
Impressum  ·  © 2009-2017 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite