Werner Mendl feiert 25 Jahre im öffentlichen Dienst

26.01.2017

Werner Mendl feiert 25 Jahre im öffentlichen Dienst
Bildquelle:
Markt Feucht
„Des greing ma scho“ ist sein Credo, egal wie schwierig die Sachlage auch sein mag. Denn wenn er etwas in 25 Jahren öffentlichem Dienst gelernt hat, dann: man kann alles hinbekommen.
Und so wird Werner Mendl, Vorarbeiter des Bautrupps beim Markt Feucht, als äußerst engagierter Mitarbeiter des Bauhofs geschätzt.

Zu seinem besonderen Dienstjubiläum Mitte Januar hob der Erste Bürgermeister Konrad Rupprecht auch ausdrücklich die gute Zusammenarbeit mit allen Kollegen aus dem Bauhof hervor. Außerdem betonte er: „Das persönliche Verhältnis ist top – mach weiter so, wie Du das in den letzten 25 Jahren gemacht hast“, und humorig fügte er hinzu: „Werner, Du weißt, dass die nächste staatliche Ehrung in 15 Jahren ist, das sind dann 40 Jahre öffentlicher Dienst.“

Im Kreise der Bauhof-Kollegen überreichte Konrad Rupprecht einen Gutschein und eine Ehrenurkunde, die von Emilia Müller unterschrieben ist, der bayerischen Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.

Den Glückwünschen des Ersten Bürgermeisters schlossen sich die geschäftsleitende Beamtin Marion Buchta, der Bauhofleiter Josef Schlierf, Bauamtsleiter Andreas Brandmann und die Personalratsvorsitzende Jeanette Thin an.

Beim Markt Feucht arbeitet Werner Mendl seit 1996, seit 2006 ist er der Vorarbeiter des Bautrupps. Im Oktober 2013 absolvierte er die Prüfung als Straßenwärter. Auch an seinem Ehrentag hatte der Jubilar Bereitschaft zum Winterdienst. Aktuell nimmt diese Tätigkeit viel Zeit in Anspruch. Seine Lieblingsaufgabe ist es allerdings, Veranstaltungen wie Feste oder Bürgerversammlungen vorzubereiten; das Organisieren von Bauhofseite aus und vor allem der Aufbau vor Ort machen Werner Mendl besonders viel Spaß.


Das Foto zeigt v.l.n.r.:
Ersten Bürgermeister Konrad Rupprecht, Werner Mendl, Bauhofleiter Josef Schlierf
Impressum  ·  © 2009-2017 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite