RSSTerminkalender
 
September 2020
MoDiMiDoFrSaSoKW
 12345636
7891011121337
1415161718192038
2122232425262739
282930 40
Erweiterte Termin-Suche

Klicken Sie für Ihre Auswahl
auf den gewünschten Tag
oder die Kalenderwoche
Das Wetter für Feucht

16 - Kunst an der Grund- und Mittelschule

16 - Kunst an der Grund- und Mittelschule
Bildquelle:
AKC
Im Jahr 1952 konnte nach zweijähriger Bauzeit der Schulhauserweiterungsbau fertiggestellt und eingeweiht werden. Die Bauleitung hatte der Feuchter Architekt Walter Horn, der auch den Plan erstellt hatte.
An der Vorderseite des Gebäudes fiel ein Sgraffito neben dem Haupteingang auf, das Kinder unter einem Baum darstellte mit der Inschrift: „Unsere Schule wurde im Jahre 1952 erbaut.“ Geschaffen wurde dieses Werk von dem Stuckateur Konrad Brösamle (1920 – 1962) aus Feucht, der diese Arbeit für seine Meisterprüfung anfertigte.
 
Als die Schule 1987/88 durch neue Gebäude erweitert wurde, konnte das Sgraffito erhalten werden, indem es aus der Wand geschnitten und an der Außenfassade des neuen Schulgebäudes in der Schulstraße anbracht wurde.
 
Im Rahmen der baulichen Erweiterung der Grund- und Hauptschule in den Jahren 1987/88 wurde für die künstlerische Ausgestaltung von der Gemeinde ein Wettbewerb ausgeschrieben, an dem sich sechs Künstler beteiligten. Die Jury favorisierte den Vorschlag des Bildhauers Reinhard Eiber aus Feucht. Dabei handelt es sich um einen stilisierten, das Treppenhaus durchdringenden Regenbogen. Dieser soll nach der Vorstellung des Künstlers den Schülern den Weg weisen und für eine entsprechende Atmosphäre sorgen.
 
Die Mitglieder des Marktgemeinderates schlossen sich der Empfehlung an und Eibers Entwurf erhielt nach kleinen Änderungen den Zuschlag.
      
Der Regenbogen steigt aus einer Grünfläche auf, durchdringt scheinbar das Schulhaus und tritt auf der Hofseite wieder aus. Dazu gehört im Innenbereich eine keramische Wandgestaltung.

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2020 Markt Feucht  ·  info@feucht.de  ·  Erklärung zur Barrierefreiheit nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite