Die „Nicht ganz so Stade Stund‘ im Kerzenschein“ – Zusatzkonzert

06.11.2015

Die „Nicht ganz so Stade Stund‘ im Kerzenschein“ – Zusatzkonzert
Bildquelle:
Die Namenlosen
Schnell Karten sichern für den 20. Dezember 2015!
Nachdem die erste Veranstaltung bereits kurz nach Erscheinen der Kulturkreisbroschüre im September ausverkauft war, haben die Akteure rund um Thomas Schneele nun kurzerhand beschlossen, ein Zusatzkonzert am Sonntag, den 20. Dezember 2015, um 18 Uhr im Zeidlerschloss in Feucht zu geben.

„Wir waren selbst ganz erstaunt“, meinte Thomas Schneele verwundert. „Es gab noch so viele Nachfragen und etliche enttäuschte Gesichter!“ Spontanität ist eine wichtige Eigenschaft der „Namenlosen“ und so kam nur eines in Frage – ein Zusatzkonzert.

Genau deshalb können auch Sie sich jetzt eine kurze Pause von der nicht immer so stillen Vorweihnachtszeit gönnen: Ruhe, den Worten und der Musik lauschen, innehalten und die Gedanken fließen lassen ... Doch wer Thomas Schneele und dessen musikalisch-kreative Begleiter kennt, weiß, dass es auch anders kommen kann: Heitere Gstanzl wechseln sich mit nachdenklichen Geschichten ab, besinnliche Weisen gehen Hand in Hand mit frechen Gedichten, Tiefgründiges trifft nicht nur das Herz, sondern regt auch den Humor an.

Die „Nicht ganz so Stade Stund‘ wird Ihnen in fränkisch-bayerischer Mundart präsentiert von Thomas Schneele, Anita Lucha-Hiptmair und den Namenlosen mit Nathalie Haas, Klaus Fleming und Michael Tschöpe. Die Akteure mit ihren unterschiedlichen Persönlichkeiten, ihrer humorig-feinsinnigen Lebenseinstellung und ihrer großen Authentizität machen aus dieser „Stund‘“ etwas ganz Besonderes.

Und ein besonderes Engagement haben auch die Künstler: Der Reinerlös beider Veranstaltungen kommt einem sozialen Zweck zugute.

Im Anschluss findet mit den Künstlern ein gemütlicher Glühweinausklang in der ersten Etage des Zeidlerschlosses statt. Karten für diese Veranstaltung zu 10 Euro gibt es ab sofort im Bürgerbüro im Rathaus, Hauptstr. 33, Feucht.

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2020 Markt Feucht  ·  info@feucht.de  ·  Erklärung zur Barrierefreiheit nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite