Jugendraum Moosbach im Radio – Projekt mit dem Kreisjungendring

24.08.2015

Jugendraum Moosbach im Radio – Projekt mit dem Kreisjungendring
Bildquelle:
Markt Feucht
Anfang der Sommerferien haben die jungen Besucher vom Jugendraum Moosbach zusammen mit dem Radiomobil des Kreisjugendrings Nürnberger Land an einem Radioprojekt teilgenommen.
Die jungen Jingle-Bastler haben Erkennungsmelodien und einen akustischen Rundgang über ihren Jugendraum in Moosbach aufgenommen. Zu hören gibt es die Jingles auf der Homepage des Jugendzentrums Feucht und Moosbach unter www.juz.feucht.de.

Der Jugendraum in Moosbach ist nun seit vier Monaten geöffnet und wird sehr gut angenommen. An den Öffnungstagen wird er durchschnittlich von zwanzig Kindern und Jugendlichen aus Moosbach besucht.

Neben dem Offenen Treff am Freitag und Samstag, von 15.30 bis 20.00 Uhr, gab es auch verschiedene Projekte: einen Nachmittag Girls Only mit Beauty von innen und außen und zwei Zockernachmittage mit jeder Menge an Spielen von UNO über Kicker bis Fifa an der PS4. Darüber hinaus wird die Kirchenwiese in Moosbach fürs Juggern, Wikingerschach oder Fußballspielen genutzt.

Ab dem 22. August 2015 hat der Jugendraum in Moosbach und auch das Jugendzentrum in Feucht Sommerschließung. Im JuZ Feucht geht es am Dienstag den 15. September und im JuZ Moosbach am 18. September 2015 wieder los.

Das Mitarbeiterteam wünscht allen Kindern und Jugendlichen noch schöne Sommerferien und freut sich auf den Start zum Schulbeginn.
Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2020 Markt Feucht  ·  info@feucht.de  ·  Erklärung zur Barrierefreiheit nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite