Großer Ansturm in der Sommerferienbetreuung im JuZ Feucht

24.08.2015

Großer Ansturm in der Sommerferienbetreuung im JuZ Feucht
Bildquelle:
Markt Feucht
Das Team des Jugendzentrums Feucht freute sich über die überaus große Anzahl der Teilnehmer an der Ferienbetreuung vom 3. bis 21. August 2015.
So voll war es noch nie – Allein 50 Kinder genossen in der ersten Augustwoche die Rundumversorgung durch das pädagogische Mitarbeiterteam des Jugendzentrums in Feucht. Auch in der zweiten und dritten Augustwoche hatte das Team vom JuZ noch gut zu tun, denn da waren es noch immer 30 Kinder.

Unter dem Motto „Indianer“ wurde gebastelt, was das Zeug hält: Trommeln aus Ton, Indianerfiguren, Traumfänger, Kostüme und zu guter Letzt gab es auch noch einen Auftritt der jungen Tänzer in der neuen Mensa. Ein Indianertanz und ein paar Stücke aus dem Repertoire von Feucht fröhlich wurden vorgeführt.

Neben Indianerbasteleien wurden Uhren aus alten Schaltplatten, Bilder, Gipshände sowie Gipsfüße, ja sogar ganze Körper und noch vieles mehr hergestellt. Auch drei Biertische bekamen einen neuen Anstrich.

Den Kindern hat es viel Spaß gemacht und ein paar kurzweilige Ferienwochen bereitet.

Die Mitarbeiter vom Jugendzentrum Feucht erhielten tatkräftige Unterstützung vom Team der Schulmensa, Honorarkräften und Praktikantinnen.
Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2020 Markt Feucht  ·  info@feucht.de  ·  Erklärung zur Barrierefreiheit nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite