Feuchter Ferienkinder in der Lias-Grube Unterstürmig bei Eggolsheim

18.08.2015

Feuchter Ferienkinder in der Lias-Grube Unterstürmig bei Eggolsheim
Bildquelle:
Markt Feucht
Der Tag begann bereits mit heißen Temperaturen als sich eine Gruppe von Feuchter Ferienkindern gemeinsam mit Manfred Schmid vom Jugendzentrum Feucht und Barbara Grau von der Gemeindebücherei auf den Weg nach Eggolsheim in die Umweltstation Lias-Grube machte.
Bei der Aktion „Wasser-Detektive – das Leben am Wasser erkunden“ und verschiedenen Spielen zum Thema konnten die Kinder viel entdecken und erfahren.

Die Reise ging in dem kleinen ornithologischen Museum los, wo verschiedene Wasservögel in Dioramen zu bestaunen waren. Der Weg führte am Vogelschutzgebiet und an Tümpeln vorbei, wo die Hitze auch ihre Spuren hinterlassen hatte. Ein ungewöhnlicher Schattenplatz war ein luftiges Weidenzelt, was als „Basislager“ diente und wo ein erfrischender Wasserkanister und ein paar Quizfragen auf die Gruppe warteten. Der Museumsführer erzählte, dass sogar Tiere, die auf der „Roten Liste“ stehen, sich in der Lias-Grube wohlfühlen, wie beispielsweise der Flußregenpfeifer oder die Gelbbauchunke.

Anschließend wurde in dem kleinen Tümpel fleißig gekeschert, einige kleine Wasserlebewesen wie Wasserbienen, Fliegen- und Libellenlarven herausgefischt und in einer kleinen Wanne genau betrachtet. Selbstverständlich wurden anschließend alle Tierchen wieder in ihren Lebensraum und in die Freiheit entlassen!

Nach einem Seerosenspiel, einer Strecke auf dem Barfußpfad und einer gemütlichen Vesperpause in „unserem Zelt“ gab es am Wasserschlauch eine erfrischende Dusche und sogar noch die Möglichkeit, am Schieferhügel nach Fossilien zu suchen, wo ein paar Kinder sogar fündig wurden.

Fazit: Trotz Hitze ein toller, abwechslungsreicher und interessanter Tag!
Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2020 Markt Feucht  ·  info@feucht.de  ·  Erklärung zur Barrierefreiheit nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite