Aufruf zur Blutspende

01.07.2015

Aufruf zur Blutspende
Bildquelle:
BRK
Am Mittwoch, 15. Juli 2015, ist der BRK-Blutspendedienst von 18 bis 21 Uhr in der Aula der Grundschule Feucht.
Die Versorgung der Krankenhäuser mit Frischblutkonserven wird von Jahr zu Jahr schwieriger, da die Anzahl der Spender mit dem Bedarf an Blut nicht Schritt gehalten hat. Deshalb ruft der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes zum Spenden auf.

Wer kranken und schwerverletzten Menschen mit einer Blutspende helfen möchte, kann am 15. Juli ab 18 Uhr in die Aula der Feuchter Grundschule (Schulstraße 5, Haupteingang) kommen. Ein Blutspendepass wäre von Vorteil. Wenn keiner vorhanden ist, wird ein Lichtbildausweis benötigt, zum Beispiel der Personalausweis oder Führerschein.

Ein Spendeabstand von 56 Tagen muss bitte unbedingt eingehalten werden.
Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2020 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite