Sportler glänzten auf dem roten Teppich

17.03.2015

Sportler glänzten auf dem roten Teppich
Bildquelle:
Lydia Seifert
In der Zeidler-Sporthalle trafen sich am 7. März 2015 Sportler, Angehörige und Vertreter des Marktes Feucht, Kreisräte und zahlreiche Marktgemeinderäte, Ehrengäste sowie Landrat Armin Kroder, um die großartigen Leistungen der nominierten Sportler zu ehren und zu würdigen.
Nach den Grußworten von Zweiter Bürgermeisterin Katharina von Kleinsorgen, Landrat Armin Kroder und dem 2. Vorsitzenden des TSV 04 Feucht e.V., Reiner Schnelle wurde die Welt des Films eröffnet.

Das „filmreife“ Rahmenprogramm wurde von Sabine Dingfelder und Team sowie Isabelle Andreä großartig dargeboten. Während des Programms war der Laufsteg auf dem roten Teppich für die Ehrungen geöffnet, die Amrei Noä lässig und cool moderierte. Die Urkunden und Medaillen wurden im Namen des Marktes Feucht von Zweiter Bürgermeisterin Katharina von Kleinsorgen übergeben.

Die Schirmherrschaft übernahm bereits zum 17. Mal Klaus Bothmann vom Hagebaumarkt.

Insgesamt wurden 213 Sportler, die in Feucht wohnen oder für einen Feuchter Verein antreten, geehrt. Der Höhepunkt der Veranstaltung war die Verkündung der Sonderehrungen. Sportlerin des Jahres 2014 wurde die 14-jährige Bogenschützin Charline Schwarz von den Bogenschützen Feucht e.V. Als Mannschaft des Jahres 2014 behauptete sich die männliche D-Jugend der Handballer vom TSV 04 Feucht e.V.

Einen gelungenen Abschluss bildeten die Kunstradfahrer des Radlerclubs Wendelstein und das Finale aller Aktiven, die sich mit viel Leidenschaft und Schwung musikalisch vom begeistert applaudierenden Publikum verabschiedeten.

Impressionen zur Sportpalette 2015

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2020 Markt Feucht  ·  info@feucht.de  ·  Erklärung zur Barrierefreiheit nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite