Buchausstellung und Bücherrallye „Tierische Freunde“ vom 23.02.2015 – 20.03.2015

16.02.2015

Buchausstellung und Bücherrallye „Tierische Freunde“ vom 23.02.2015 – 20.03.2015
Bildquelle:
Illustration und Gestaltung: Melanie Kurhan
Nun ist es wieder soweit: Die alljährliche Wanderausstellung, dieses Jahr zum Thema „Tierische Freunde“, der Nürnberger Landesfachstelle für das Bibliothekswesen findet Einzug in den Landkreis Nürnberger Land.
In der Gemeindebücherei Feucht, Pfinzingstr. 6a, können vor allem Bücher, aber auch zum Teil andere Medien zum Thema „Tiere und Co.“ ausgeliehen werden.
Die Bandbreite der Themen, zu denen die Ausstellung über 70 Medien bereithält, reicht von Haustiere über Nutztiere bis hin zu Wildtiere, vom Bilder- bis zum Sachbuch und lässt Kinder- und Elternherzen höher schlagen. Und bei einer Bücherrallye passend zum Thema gibt es natürlich auch was zu gewinnen…

Gemeinsam mit dem Kreisjugendring Nürnberger Land lädt die Gemeindebücherei Feucht zu einem kleinen Rahmenprogramm für 9-12 jährige Kinder ein.

Am Donnerstag, 26. Februar 2015 um 15 Uhr ist Frau Wisgalla, in der Bücherei mit dem Thema „Tiere filzen“zu Gast, die viele vielleicht durch ihre kreativen Filzkunstwerke kennen und jedes Kind hat die Möglichkeit, unter ihrer kompetenten Anleitung sein Lieblingstier filzen, Teilnahmegebühr 5 €.

Am Freitag, 6.März 2015 lädt Tina Beran die Kinder zu einem „Kleinen Waldabenteuer“ ein, bei einem kleinen Spaziergang erkunden wir zusammen die Tiere und Geheimnisse des Waldes, Teilnahmegebühr 5 €.

Den Abschluss der kleinen Veranstaltungsreihe bildet ein „Bilderbuch-Rap“. Susanne Hofmann vom Kreisjugendring Nürnberger Land bietet am Donnerstag, 19. März 2015 von 16.30 – 17.30 Uhr in der Gemeindebücherei Feucht für alle rhythmisch begeisterten Kinder diese sehr ungewöhnliche Veranstaltung an, der einfache Text eines Bilderbuches wird mit einem unterlegten Beat spielerisch erzählt. Keine Teilnahmegebühr.

Im Anschluss werden noch die Sieger der Bücherrallye gekürt.

Eine Anmeldung zu allen Veranstaltungen ist unbedingt erforderlich. Plätze sind begrenzt! Nähere Informationen zur Ausstellung und dem dazugehörigen Rahmenprogramm gibt es in der Gemeindebücherei Feucht, Pfinzingstr. 6a, Tel.: 09128/9167-800.

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2020 Markt Feucht  ·  info@feucht.de  ·  Erklärung zur Barrierefreiheit nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite