Sportpalette 2015 in der Zeidler-Sporthalle Feucht

02.02.2015

Sportpalette 2015 in der Zeidler-Sporthalle Feucht
Bildquelle:
Lydia Seifert
Im Jahr 2015 werden Sportler und Mannschaften für besondere sportliche Erfolge des Jahres 2014 im Rahmen der Sportpalette durch Feuchts Zweite Bürgermeisterin Katharina von Kleinsorgen geehrt.
In der Zeidler-Sporthalle in Feucht, wo sonst Bürgerinnen und Bürger ihrem Sport nachgehen, treffen sich am 7. März 2015 ab 17.30 Uhr Sportler, Angehörige und Ehrengäste, um die großartigen Leistungen der nominierten Sportler, Sportlerinnen und Mannschaften zu ehren und zu würdigen. Auch wird das Geheimnis gelüftet, wer zum Sportler/-in oder zur Mannschaft des Jahres 2014 gewählt wurde.

Das Rahmenprogramm, gestaltet in bewährter Weise durch den TSV 04 Feucht e.V. unter der Leitung von Sabine Dingfelder, kann sich wieder sehen lassen! Jeder, der sportliche Highlights live erleben möchte, ist als Zuschauer herzlich willkommen – die Aktiven würden sich über zahlreiche Zuschauer freuen!

Die Kinder und Jugendlichen des KGW/TGW/TGM-Teams des TSV 04 Feucht e.V. entführen die Zuschauer mit einer Mischung aus Turnen und Tanzen in die Welt des Films. Auch über eine Gastgruppe darf man sich heuer wieder freuen. Wie bei einem Filmfestival wird die Preisverleihung zur Sportlerehrung mit in die Vorführungen eingebunden.

Auch das leibliche Wohl kommt an diesem Abend nicht zu kurz.
 
Die Sportpalette ist eine Veranstaltung für die ganze Familie, bei der keine Langeweile aufkommt. Schirmherr der Veranstaltung ist Klaus Bothmann vom Hagebaumarkt Bothmann, Feucht. Parkplätze finden Sie vor der Zeidler- und der benachbarten Wilhelm-Baum-Sporthalle oder an der Mittelschule. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Das Bild zeigt die geehrten Sportler des Vorjahres.
Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2020 Markt Feucht  ·  info@feucht.de  ·  Erklärung zur Barrierefreiheit nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite