Gemeindebücherei Feucht macht mit beim Projekt „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“

21.11.2013

Gemeindebücherei Feucht macht mit beim Projekt „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“
Die Gemeindebücherei Feucht beteiligt sich an der bundesweiten frühkindlichen Leseförderung der Initiative „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“.
Ab sofort erhalten Eltern und ihre dreijährigen Kinder in der Gemeindebücherei ein kostenloses Lesestart-Set mit einem altersgerechten Buchgeschenk und wertvollen Alltagstipps rund ums Vorlesen.

Die Gemeindebücherei wird damit neben vielen anderen Bibliotheken zur zentralen Anlaufstelle für Familien mit dreijährigen Kindern. „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist das bislang größte bundesweite Projekt zur Sprach- und Leseförderung, das sich an die Allerkleinsten richtet. Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Stiftung Lesen im November 2011 gestartete „Lesestart“-Initiative will Kindern und ihren Eltern schon frühzeitig Freude an Sprache, Büchern und am (Vor)Lesen vermitteln.

„Lesestart“ begleitet die Kinder in den entscheidenden frühen Lebensjahren bis zum Eintritt in die Schule: In der ersten Projektphase von 2011 bis 2013 erhielten Familien mit einjährigen Kindern das erste Set im Rahmen der U6-Vorsorge beim Kinderarzt. In der zweiten Phase, die jetzt gestartet ist, erwartet die Dreijährigen und ihre Eltern ein altersgerecht zusammengestelltes, kostenloses Lesestart-Set in den örtlichen Bibliotheken. Die Bibliotheken arbeiten dabei eng mit sozialen und kommunalen Einrichtungen wie zum Beispiel den Kindertagesstätten zusammen.

Für die dritte Lesestart-Phase, die 2016 beginnt, ist für jedes Kind mit dem Eintritt in die Schule ein Lesestart-Set vorgesehen, das zum Selberlesen motivieren soll. Während der ersten beiden Lesestart-Programmphasen stehen ausreichend Lesestart-Sets für mindestens die Hälfte der Familien bereit, in der dritten Phase soll jedes Schulkind ein Lesestart-Set erhalten.
 
Weitere Informationen zum bundesweiten „Lesestart“-Projekt gibt es unter www.lesestart.de.

Eltern und ihre dreijährigen Kinder erhalten die kostenlosen Sets zu den bekannten Öffnungszeiten in der Gemeindebücherei Feucht, Pfinzingstraße 6a, 90537 Feucht, Telefon: 09128/ 9167-800.

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2019 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite