Trio Fürst Class – Handgemachte Instrumentalmusik

05.11.2013

Trio Fürst Class – Handgemachte Instrumentalmusik
Am Freitag, den 8. November 2013, laden das Trio „Fürst Class" und der Kulturkreis des Marktes Feucht ab 20 Uhr zu einer klingenden Reise um die ganze Welt in das Zeidlerschloss Feucht ein – mit Eva Fürst an der Geige, Rainer Hasenkopf an der Gitarre und Claudia Brüser-Tobisch an der Perkussion.
Mit ihrem bunten Repertoire an klassisch angehauchter Weltmusik wie Klezmer, Balkan, Orientalischem, Jiddisch, Zigeunerjazz, Country Ecken und pfiffigen Eigenkompositionen sorgen die drei Musiker für einen abwechslungsreichen Abend und laden ein zum Loslassen, Genießen, Zuhören und Mitgrooven.

Eva Fürst absolvierte ihr Studium am Konservatorium Nürnberg und gibt „Fürst Class“ den klassischen Touch. Claudia Brüser-Tobisch intensivierte ihre Fähigkeiten bei Fortbildungen und Workshops von Stefano Renzi und Prof. José Cortijo. Rainer Hasenkopf studierte am Münchener Gitarren Institut und schreibt leidenschaftlich gerne neue Stücke.

Durch einen glücklichen Zufall trafen sich die drei leidenschaftlichen Musiker aus dem Raum Nürnberg im Jahr 2007. Jeder der drei bringt langjährige Erfahrung aus den verschiedensten musikalischen Projekten unterschiedlicher Stilistik mit, die ihrer Musik den typischen „Fürst Class" Charakter verleiht.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene 10 Euro, für Schüler, Studenten und Inhaber der Ehrenamtskarte 8 Euro. Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Kartenvorverkauf: Bürgerbüro im Rathaus, Heine am Markt, Buchhandlung Kuhn, Schreibwaren Lotto Center Feucht
Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2019 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite