RSSTerminkalender
 
Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSoKW
 123451
67891011122
131415161718193
202122232425264
2728293031 5
Erweiterte Termin-Suche

Klicken Sie für Ihre Auswahl
auf den gewünschten Tag
oder die Kalenderwoche
Das Wetter für Feucht

Sicherung der Lebensmittelnahversorgung im Ortszentrum Feucht

24.07.2013

Sicherung der Lebensmittelnahversorgung im Ortszentrum Feucht
Die Sicherung der Lebensmittelnahversorgung im Ortszentrum bleibt wichtiges kurzfristiges Ziel für den Markt Feucht – auch nach der völlig überraschenden Absage des Investors an das Projekt. Der unerwartete Rückzieher des Grundstückseigentümers des Norma-Marktes war Thema in der Sitzung des Marktgemeinderates am 18. Juli 2013.
Mehr als vier Jahre hatte der Markt Feucht mit dem Eigentümer des Norma-Marktes intensiv über den Neubau eines Lebensmittelmarktes im Feuchter Ortszentrum verhandelt. Die Planungen für einen Lebensmittel-Discounter mit 799 m² Nettoverkaufsfläche waren bereits mit dem Landratsamt Nürnberger Land abgestimmt, der Zeitplan zur Einreichung des Bauantrages war zwischen den Beteiligten vereinbart. Nun hat der Grundstückseigentümer und Investor dem Markt Feucht eine Absage erteilt. Wie es konkret weiter gehen wird, kann Erster Bürgermeister Rupprecht derzeit nicht sagen. Fakt ist jedoch, dass Feucht zur Sicherung der Lebensmittelnahversorgung im Ortszentrum – neben dem Ebl-Markt – dringend einen weiteren Lebensmittelmarkt benötigt.

Der Markt Feucht hatte zur Realisierung dieses Vorhabens in den vergangenen Jahren bereits die Anwesen Hauptstraße 38 und 40 erworben, die AWO-Begegnungsstätte war in die Untere Kellerstraße umgezogen. Beide Gebäude in der Hauptstraße stehen für den Neubau eines Lebensmittelmarktes am bisherigen Norma-Standort zur Verfügung.

Der Markt Feucht wird nun nach Möglichkeiten suchen, das Vorhaben mit einem anderen Investor zu verwirklichen, wenn der Grundstückseigentümer des Fachwerkgebäudes und Norma-Marktes bereit ist, sein Grundstück dafür zur Verfügung zu stellen. Erster Bürgermeister Rupprecht wird erneut in Verhandlungen treten, um dieses wichtige Projekt für Feucht dennoch kurzfristig verwirklichen zu können.
Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2020 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite