NapoliLatina – Una Serata Italiana

14.03.2013

NapoliLatina – Una Serata Italiana
Anfang März 2013 verwandelte sich das Atrium im Feuchter Rathaus in eine italienische Fankurve. NapoliLatina gastierten zum dritten Mal im Ort.

Marktgemeinderat Herbert Bauer hieß alle Gäste herzlich willkommen, outete sich als langjähriger Fan von NapoliLatina und versprach nach einem langen und kalten Winter einen Abend voller Lebensfreude, Sonne und Urlaub.

Und damit nicht nur „Sehen“ und „Hören“, sondern auch Riechen und Schmecken nicht zu kurz kamen, wurden hervorragende toskanische Weine von Dieter Brunner verkostet. Diese trugen natürlich auch dazu bei, das italienische Flair ins Atrium einziehen zu lassen.

Vom Trio NapoliLatina sprang sofort der Funke auf das Publikum über. Eddi Mautone (Gesang, Gitarre), Stefano Renzi (Percussion, Gesang), Tobias Kalisch (Kontrabass, Gesang) und Werner Silzer (Percussion) präsentierten neapolitanisch-italienische Hits der 50er Jahre bis heute und interpretierten diese mit ihrem ganz eigenem Stilmix aus lateinamerikanischen Rhythmen und Latin-Flair. Auch eigene Lieder aus der Feder von Eddi Mautone sowie etliche Songs des neuen Albums „Nord E Sud * Sud E Nord“ wurden begeistert vom Publikum aufgenommen.

Alle Vollblutmusiker verstanden es mit Charme, Können und Professionalität die Zuhörer in tanzende, swingende, mitklatschende und feurige Italiener zu verwandeln, und die italienischen Gäste im Publikum – allen voran drei temperamentvolle Signoras – verwandelten das Rathaus in eine Fankurve: Zwischendurch wurden Fußballergebnisse des am gleichen Abend spielenden SSC Neapel lautstark verkündet und kommentiert.

Tiefgründige Texte mit ergreifenden Melodien, die fantastische Stimme von Eddi Mautone, aber auch „Tu vou fa l’americano“: Keiner wollte NapoliLatina entlassen, bevor nicht etliche Zugaben gespielt wurden. Feuchts Zweite Bürgermeisterin Katharina von Kleinsorgen bedankte sich begeistert mit Präsenten und das Publikum mit nicht enden wollendem Applaus von diesen wunderbaren, sympathischen Musikern. Jeder fühlte sich ein bisschen „NapoliLatina“ und war für den Abend zum Norditaliener geworden.

Und noch eine gute Nachricht für alle, die an diesem Abend nicht dabei sein konnten, und diejenigen, die beim Konzert „infiziert“ wurden: NapoliLatina wird in diesem Jahr am Bürgerfest am 6. Juli gegen 16 Uhr in Feucht auftreten. Also jetzt schon mal vormerken!


Foto: Herbert Bauer

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2019 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite