RSSTerminkalender
 
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSoKW
 1248
345678949
1011121314151650
1718192021222351
2425262728293052
31 53
Erweiterte Termin-Suche

Klicken Sie für Ihre Auswahl
auf den gewünschten Tag
oder die Kalenderwoche

Aufruf an die Feuchter Bürgerinnen und Bürger

21.09.2011

Aufruf an die Feuchter Bürgerinnen und Bürger
Beim Markt Feucht arbeitet seit über 10 Jahren ein Arbeitskreis, bestehend aus ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern, an der Fortsetzung der Feuchter Geschichte. Ende 2011 wird unter Federführung des Vereines „Geschichte für Alle e. V.“ ein neues Geschichtswerk erscheinen. Darin werden auch - soweit bekannt - die bisherigen Ersten Bürgermeister und Ehrenbürger des Marktes Feucht aufgeführt.
Von 1922 bis 1928 war der in Deutsch Eylan (Preußen) geborene Kaufmann Richard Pritzel Erster Bürgermeister von Feucht. Pritzel hat in der seinerzeit schwierigen Zeit laut Sitzungsprotokoll den Markt Feucht mit beispielloser Umsicht geführt. Ihm wurde deshalb als Dank dafür vom Marktgemeinderat am 13.06.1928 das Ehrenbürgerrecht verliehen.

Pritzel wohnte mit seiner Ehefrau Friderike Johann im seinerzeitigen Anwesen Haus Nr. 165 in Feucht. Die Eheleute Pritzel zogen am 29.03.1930 in die Kupferstr. 23 nach Nürnberg, wo Richard Pritzel am 11.12.1935 verstarb.

Johann Peter Bezoldt, geboren am 13.10.1839 in Nürnberg, war von 1878 bis 1909 Lehrer und Kantor in Feucht. Während seiner Tätigkeit als Lehrer war er auch als Gemeindeschreiber tätig. Dafür wurde ihm vom Marktgemeinderat 1912 das Ehrenbürgerrecht verliehen. Verheiratet war Bezoldt mit Anna Regina Elisabeth Bezoldt, geb. May. Die Eheleute Bezoldt hatten 2 Kinder. Die Familie wohnte im seinerzeitigen Haus Nr. 119. Bezoldt starb am 04.11.1923 in Feucht. Dem Arbeitskreis ist es nicht gelungen, von Bezoldt ein Bild zu bekommen.

Mehr ist im Feuchter Rathaus über Richard Pritzel und Peter Bezoldt nicht bekannt. Der Arbeitskreis ist deshalb an einem Bild von Johann Peter Bezoldt und an weiteren Einzelheiten über das Leben und Wirken von Pritzel in Feucht und ebenfalls an Bildmaterial interessiert. Wer Einzelheiten weiß oder über entsprechendes Bildmaterial verfügt, wird gebeten sich an den Markt Feucht, Hauptstraße 33, Frau Nina Gabler, Tel. 09128/9167-93, oder Herrn Bernd Beran, Mitglied des Arbeitskreises unter Telefon 09128/3977, zu wenden.

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2018 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite