Matinée im Barockgarten

31.08.2010

Matinée im Barockgarten
Am Samstag, den 18. September 2010 lädt der Kulturkreis des Marktes Feucht zu einer Matinée im Barockgarten mit dem Gabrielli Streichquartett Nürnberg.
Von 12 bis 13 Uhr präsentiert das Quartett Werke aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert, unter anderem „Die Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi, die „Divertimenti“ von Wolfgang Amadeus Mozart und das Serenadenquartett von Joseph Haydn. Der Bogen spannt sich von Walzern und Ohrwürmern von Johann Strauss und Josef Lanner bis hin zu Tangos und Ragtimes von Scott Joplin. Der Eintritt zur Matinée ist frei. Bei Regen entfällt die Veranstaltung ersatzlos. Es gibt keine Sitzplätze, sondern Stehplätze.

Da an diesem Samstag das Familienfest stattfindet, wird es beim Schlosswirt einen Getränkeausschank geben. Diese Getränke können auch während der Vorstellung mit in den Barockgarten genommen werden.
Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2020 Markt Feucht  ·  info@feucht.de  ·  Erklärung zur Barrierefreiheit nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite