Traditionskonzert im Garten des Zeidlerschlossess

23.07.2010

Traditionskonzert im Garten des Zeidlerschlossess
Die diesjährige 28. Schloss-Serenade im Garten des frisch renovierten Zeidlerschlosses erfreute sich großer Beliebtheit. Bei wunderschönem Sommerwetter fanden sich die zahlreichen Besucher im Schlossgarten vor dem neu errichteten Glasturm ein.
Der Chorleiter des Gesangsvereins Feucht, Martin Dechet und Ralf Tochtermann, Leiter des evan-gelischen Posaunenchores gestalteten ein vielseitiges Konzert, das durch mehrere musikalische Epochen führte. Die einzelnen Musikstücke waren chronologisch nach ihrer Entstehung geordnet. So wurden die Stücke zum Ende des Konzertes immer populärer. Von heiter bis feierlich, von volkstümlichen Liedern bis hin zu Kompositionen bekannter Musiker, von Renaissance bis Swing - es war für jeden Geschmack etwas geboten. Die Stücke wurden dabei vom Posaunenchor und Gesangsverein im Wechsel vorgetragen.

Mit viel Applaus endete die diesjährige Schloss-Serenade und der Abend klang rund um das Zeidlerschloss aus.
Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2020 Markt Feucht  ·  info@feucht.de  ·  Erklärung zur Barrierefreiheit nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite