Feucht feiert mit seinen Bürgern das “Bürgerfest 2010“

24.06.2010

Feucht feiert mit seinen Bürgern das “Bürgerfest 2010“
Die Feuchter Vereine veranstalten zusammen mit dem Markt Feucht am 03.Juli ab 14.00 Uhr das alljährliche Bürgerfest. Nachdem die Umbauarbeiten der Hauptstraße abgeschlossen sind, findet das Bürgerfest erstmals wieder im neu gestalteten Ortskern statt. Der Festbereich zieht sich entlang der Hauptstraße über den Sparkassenplatz in die Pfinzingstraße bis zur Bücherei.

Wie gewohnt bieten die teilnehmenden Feuchter Vereine vielfältige kulinarische Köstlichkeiten an. Von süß bis herzhaft - es wird für jeden Geschmack etwas dabei sein. Wer sein Glück versuchen möchte, kann das beim Lose ziehen tun. Aber auch von den Behindertenwerkstätten können Produkte erstanden werden.

Der Kindertrempelmarkt findet für interessierte Kinder in diesem Jahr erstmals in der Pfinzingstraße auf Höhe der Bücherei statt. Jedes Kind kann sich daran beteiligen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Des Weiteren werden im „Kinderbereich“ in der Pfinzingstraße eine Hüpfburg und eine Riesenrutsche aufgebaut sein. Hier gestalten die Mitarbeiter des Jugendzentrums den Nachmittag für den Nachwuchs mit vielen spannenden Aktivitäten. Als weitere Attraktion hat der Amateurfunkclub DARC in diesem Bereich seinen Stand und interessierte Kinder können zum Selbstkostenpreis Blinkschaltungen, elektrische Würfel sowie Blinkdreiecke fertigen.

In der Hauptstraße lädt der Kletterturm des DAV zu ersten Erfahrungen beim Klettern ein.

Für abwechslungsreiche musikalische und künstlerische Unterhaltung auf beiden Bühnen sowie im gesamten Festbereich sorgen ab 14.00 Uhr u.a. das Blas- und Jugendblasorchester Markt Feucht, Pavel Sandorf mit seiner Bigband und der „RFS“ Realschulband, die VHS mit orientalischen und indischen Tänzen, das Tanzloft Moosbach sowie die Alpinschlawiner.

René Zander wird sein Publikum mit Magie und Spielereien „verzaubern“. Ein Jongleur und Feuerkünstler wird im gesamten Festbereich für Unterhaltung sorgen.

Die vom AFG organisierten Kutschfahrten vorbei an historischen Gebäuden und Schlössern (Karten beim Stand des AFG erhältlich) sowie das „Entenrennen“ der CSU (nummerierte Enten können am Veranstaltungstag am Stand der CSU erworben werden) im Gauchsbach bereichern das Programm zusätzlich.

Und auch an die Fußballfans ist gedacht. In der Reichswaldhalle findet aufgrund der Fußball Weltmeisterschaft ein Public Viewing statt. Live übertragen werden beide Viertelfinalspiele um 16.00 Uhr und um 20.30 Uhr.

Die Feuchter Vereine und der Markt Feucht erhoffen sich für diesen Tag schönes Wetter und freuen sich auf zahlreiche Besucher und ein gelungenes Fest mit ebenso toller Stimmung wie im letzten Jahr.

Hier gelangen Sie zum Programm des Bürgerfestes.

!Achtung: Aufgrund der Fußball-Weltmeisterschaft verschieben sich der Start und die Preisverleihung des Entenrennens. Der Start des Entenrennens ist um 18 Uhr, die Preisverleihung findet um 20 Uhr statt!

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2020 Markt Feucht  ·  info@feucht.de  ·  Erklärung zur Barrierefreiheit nach oben
Thema abonnieren

Geben Sie hier Ihre eMail-Adresse ein, um per eMail über neue News in dieser Kategorie informiert zu werden:


« Zurück zur vorherigen Seite