RSSTerminkalender
 
September 2019
MoDiMiDoFrSaSoKW
 135
234567836
910111213141537
1617181920212238
2324252627282939
30 40
Erweiterte Termin-Suche

Klicken Sie für Ihre Auswahl
auf den gewünschten Tag
oder die Kalenderwoche

Mo., 01.04.19, 18:30 Uhr

Auftaktveranstaltung ISEK (integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept)

Auftaktveranstaltung ISEK (integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept)
Bildquelle:
Markt Feucht

Für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Jeder, der sich an diesem wichtigen Entwicklungsprozess für Feucht beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen!

Sailer-Areal, Reichswaldhalle, Museen… wie entwickelt sich der Ortskern von Feucht weiter? Diese Aufgabe geht jetzt das sogenannte ISEK an. Die Abkürzung steht für „integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept“. Es hat zum Ziel, ein Leitbild und einen Orientierungsrahmen für die Entwicklung Feuchts für die nächsten 15 bis 20 Jahre zu geben.

Integriert bedeutet in diesem Zusammenhang, dass sämtliche Aspekte einer Stadtentwicklung sowohl für sich alleine als auch in ihrem Zusammenspiel oder in deren Wechselwirkung untereinander umfassend betrachtet werden.

Neben Experten und Behörden sind Bürgerinnen und Bürger sowie bereits aktive Personen gefragt, sich beim ISEK zu beteiligen. Am Montag, den 1. April, findet um 18.30 Uhr in der Reichswaldhalle die Auftaktveranstaltung statt. Hier werden erste Erkenntnisse vorgestellt, vor allem aber sollen auch die Ideen und Anregungen von Seiten der Bürgerschaft aufgenommen werden.

Jeder, der sich an diesem wichtigen Entwicklungsprozess für Feucht beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen!

Mit der Erarbeitung des ISEKs in Feucht wurden das Planungsbüro Vogelsang und die SK Standort & Kommune Beratungs GmbH aus Nürnberg beauftragt. Das ISEK erfolgt im Rahmen des Bayerischen Städtebauförderungsprogramms.

 
Eintritt: Frei
   
Veranstalter: Markt Feucht
Telefon: 09128/9167-0
Veranstaltungsort: Reichswaldhalle Feucht
Brauhausgasse 13
90537 Feucht

 

Impressum  · Datenschutzerklärung   ·  © 2009-2019 Markt Feucht  ·  info@feucht.de nach oben