Trauungen in Feucht

Das Standesamt Feucht ist für die Beurkundung von Geburten, Eheschließungen und Sterbefällen sowie für die Führung der entsprechenden Register im Gemeindegebiet des Marktes Feucht zuständig. Weiterhin nimmt das Standesamt Vaterschafts- und Namenserklärungen sowie Kirchenaustritte entgegen.

Eheschließungen können während der üblichen Öffnungszeiten durchgeführt werden.

Zusätzlich bietet das Standesamt Feucht mehrmals im Jahr die Möglichkeit einer Trauung am Samstag in der Zeit von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr an. Für folgende Samstage sind in den Jahren 2020 und 2021 noch Termine frei:

2020: 21.11.2020, 05.12.2020
2021: 20.03.2021, 24.04.2021, 08.05.2021, 19.06.2021, 10.07.2021, 18.09.2021, 09.10.2021, 20.11.2021, 04.12.2021

Die Terminzusage erfolgt erst bei Anmeldung der Eheschließung und Zahlung der Gebühren.

Trauungen können im Trauzimmer und im Sitzungssaal im Rathaus sowie im Zeidlerschloss durchgeführt werden. Bei schönem Wetter können die Trauungen auch im romantischen Schlossgarten erfolgen.

Bis auf weiteres werden Trauungen aus Gründen des Infektionsschutzes nur unter Beachtung der folgenden Maßgaben durchgeführt:

Hinsichtlich der Hochzeitsgesellschaft sind die geltenden Regelungen der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) zu beachten und der Teilnehmerkreis ist von den Eheschließenden entsprechend auszuwählen.

Die Teilnahme von Personen mit Fieber oder Symptomen einer Atemwegsinfektion sowie von Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer anderen Person hatten, die positiv auf COVID-19 getestet wurde, ist untersagt. Bei Eheschließungen im Trauzimmer und im Sitzungssaal ist ein Mindestabstand zwischen den Anwesenden von 1,5 Metern, mit Ausnahme der Eheschließenden, einzuhalten. Die vorhandenen Stühle dürfen nicht verrückt werden. Bei Trauungen im Zeidlerschloss und im Schlossgarten ist zwischen allen Gästen, die nicht dem Personenkreis des § 2 Abs. 1 der 7. BayIfSMV angehören, ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Ein Hochzeitssänger / eine Hochzeitssängerin hat einen Mindestabstand von 2 Metern zu weiteren Personen einzuhalten. Im Trauzimmer und im Sitzungssaal ist kein Gesang gestattet.

Die höchstzulässige Personenzahl in den Trauräumen des Marktes Feucht ohne Standesbeamten unter Berücksichtigung der Bayerischen Corona-Ampel:

Grün (weniger als 35 Neuinfektionen pro 100.000 im Landkreis):

Trauzimmer         6  Personen
Sitzungssaal        24 Personen
Zeidlerschloss     23 Personen
Schlossgarten     30 Personen

Gelb (mehr als 35, aber weniger als 50 Neuinfektionen pro 100.000 im Landkreis):

Trauzimmer         6  Personen
Sitzungssaal        9 Personen
Zeidlerschloss     9 Personen
Schlossgarten     9 Personen

Rot (mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 im Landkreis):

Trauzimmer         4  Personen
Sitzungssaal        4 Personen
Zeidlerschloss     4 Personen
Schlossgarten     4 Personen

Der tagesaktuelle Stand, ob der Landkreis Nürnberger Land den Signalwert (gelb) oder den Schwellenwert (rot) überschritten hat, wird auf der Seite des Bayerischen Gesundheitsministeriums bekanntgegeben: https://www.stmgp.bayern.de/

Die Unterschriften auf der Niederschrift sind mit einem eigenen mitgebrachten Kugelschreiben von den Eheschließenden und ggf. Trauzeugen zu unterschreiben.

In den Räumlichkeiten des Rathauses, im Zeidlerschloss sowie im Schlossgarten besteht eine Maskenpflicht.


Standesamt Feucht
Rathaus, Zimmer 1 - 3
Hauptstr. 33
90537 Feucht

Die Öffnungszeiten des Standesamtes entsprechen den Öffnungszeiten der Verwaltung.

Tel. 09128/ 91 67-32
standesamt@feucht.de
 

Impressum  ·  Datenschutzerklärung   ·   © 2009-2020 Markt Feucht  ·  info@feucht.de  ·  Erklärung zur Barrierefreiheit nach oben